family in love

Schwesterherz, natürlich bekommst Du Deinen eigenen Eintrag so kurz vor Toreschluss. Was uns beide auszeichnet ist eh nicht in Worte zu packen. Unsere Familie ist nur noch sehr klein, aber wir leben von unserem intensiven Zusammenhalt.
Auch wenn wir in unserer Ehrlichkeit, manchmal auch Worte sagen, die den anderen nach Luft schnappen lassen, wissen wir immer wie es gemeint.
Ronny darf natürlich bei dieser Dankeshymne nicht fehlen. Schwagerherz, der nächste Umzug kommt bestimmt.;-)
Ich liebe Euch alle!

Schließen möchte ich an dieser Stelle mit meinen Kindern. Kiki und Jani ich bin wahnsinnig stolz auf Euch. Ihr seid das Beste, was ich habe. Ich bin stolz auf unser gegenseitiges Vertrauen und die Liebe, die wir uns geben.
Mehr würde gar nicht gehen.

Über arsfendi

Ich bin ein seltsames Mädchen... Meine wilden Träume, die ich bis zum Morgen während dem Vollmond hab, werd ich für immer für mich behalten.
Dieser Beitrag wurde unter aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu family in love

  1. Ronny schreibt:

    Meine liebe Schwägerin!
    Jetzt fehlen mir doch glatt weg die Worte!
    Der nächste Umzug? äh…das meinst Du nicht ernst!
    Denk an mein Herz, an meinen Rücken, an mein Schulterproblem, an die ständigen Kopfschmerzen. Naja, ich will ja nicht nur klagen.
    Sag früh genug Bescheid, damit ich wenigstens noch Last Minute buchen kann.

    In tiefer Verbundenheit
    Dein Schwager

  2. Ute schreibt:

    Hallo liebes Schwesterherz!
    Naja gut Dir sei verziehn. Geht doch, wenn man nur auf sich aufmerksam macht.
    Lach!
    Aber im Grunde hast Du Recht. Wir sind immer offen und ehrlich, mittlerweile kann ich auch damit umgehen. Wir beide sind eben Grund verschieden.
    Aber wahrscheinlich ergänzen wir uns gerade deshalb so gut.
    Wir werden auch 2008 immer füreinander dasein, unsere Familie, wenn sie auch so klein ist, muss zusammenhalten.
    Auf diesem Wege: EINEN GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR!
    Dicke Umärmelung
    Deine Schwester

  3. arsfendi schreibt:

    Ach Ihr beiden Lieben,

    Heike und ich sind gerade mehr als gerührt. Lieben Gruß an Euch beide.
    Und paß mir bitte auf die kiddies auf.

  4. paradingenskirchen schreibt:

    So Ute.
    Hier ist die Heike. 🙂
    Da ich weiß, dass du hier ab und an mal liest, auch von mir persönlich an dich und deine Familie die besten Wünsche für 2008 und einen guten Rutsch natürlich!

    Ein wenig bin ich auf euch neidisch. Ich habe nämlich keine Schwester und meine zwei Brüder tragen ihr Herz leider nicht auf der Zunge.
    Schön, dass ihr so ein Verhältnis habt! Und alles Liebe!

    Herzliche Grüße
    Heike

  5. Ute schreibt:

    Hallo Heike,
    Ja ich bin die kleine Schwester von Sabine. Lächel!
    Wünsche Dir auch auf diesem Wege einen guten Rutsch ins Jahr 2008!
    Mögen sich all Deine Wünsche und Träume erfüllen.
    Es ist auch nicht immer leicht gewesen so ein Küken in der Familie zu sein.
    Sabine wusste sich immer durchzusetzen und durfte viel mehr,
    ich dagegen war immer wohlbehütet.
    Nein, wenn ich heute daran zurückdenke, es war eine schöne Zeit!
    Liebe Grüße Ute

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s