Stöckchen

Sie nun wieder;-)) Stöckchen fange ich doch besonders gerne. Erst recht wenn es von Ihm in Umlauf gebracht wurde. Also dann will ich mal:

Bücher zu lesen ist das Größte für mich. Da lasse ich mich höchstens von 2 charmanten Wilden ablenken. Ich liebe Lyrik und kann mich in dieser verkriechen. Meine eigenen Texte schreibe ich immer aus dem Bauch heraus. Sie sind ein Teil meiner Erinnerungen, meines Erlebten und Gefühlten.Als sehr emotionaler Mensch lebe ich von Berührungen und das spiegelt sich in meiner Schreibe wider.

Ich esse gerne Pommes, trinke Cola und rauche, bin aber Gesundheitsfanatikern gegenüber sehr tolerant.
Ich weiß, dass ich morgens unausstehlich sein kann, aber ich ändere es nicht.
Ich habe eine Handvoll Freunde, die ich liebe, aber keine Bedingungen daran knüpfe.
Ich habe Probleme mit dem Alter und sage trotzdem „na und“.
Ich habe ein paar Wünsche, und arbeite daran.
Ich war noch nie in Australien, aber es ist ein Ziel.
Meine Kinder lieben mich bedingungslos, ich gebe ihnen das zurück.
Ich habe panische Angst vor Zahnärzten, und versuche weniger mit den Zähnen zu knirschen.
Ich kann Heiterkeit simulieren, vor allem dann wenn mir zum Weinen ist.
Erwachsen werden wollte ich nie. Da wo Grenzen ein Hindernis bildeten, blickte ich drüber.

Ich bin manchmal ganz weit oben, aber ich habe Höhenangst.
Im freien Fall wird mir schwindelig, aber ich suche nicht nach dem Fallschirm.
Ich bin
ziemlich eigentümlich, dass es fast schon normal anmutet. manchmal bin ich auch einfach nur verrückt, denn normal kommt mir dann doch etwas seltsam vor.
Melancholie
ist für mich kein Fremdwort und in so mancher Nacht bin ich mondsüchtig.
Ich liebe
Schwarz, aber manchmal auch gelb.
Ich mag es gerne warm, aber ich fürchte die Kälte nicht.
Hin und wieder kommt das Kind in mir zum Vorschein, aber im Grunde genommen bin ich schon fast erwachsen.
Ich kann
Heiterkeit simulieren, vor allem dann wenn mir zum Weinen ist.
Sehr oft bin ich schlaflos, dann mag ich es Geschichten zu hören.
Manchmal suche ich einen Platz zur Notlandung, kann aber die Landebahn nicht finden.
Ich mag
Stille, aber nicht immer ist Schweigen angebracht.
Ich arbeite
permanent an mir, während ich lebe und das ziemlich gerne.

***

Danke WoVen für den Hinweis.

Ich schmeiße natürlich erst einmal IHR das Stöckchen zu!
Und mal sehen ob Skriptum auch fängt.

I hope the show goes on.;-)

Über arsfendi

Ich bin ein seltsames Mädchen... Meine wilden Träume, die ich bis zum Morgen während dem Vollmond hab, werd ich für immer für mich behalten.
Dieser Beitrag wurde unter 1 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Stöckchen

  1. woven schreibt:

    fein aufgenommen, dass stöckchen.
    du weisst aber, dass du es an zwei blogger weiterschmeissen musst.
    das ist ganz wichtig, nachdem schon bei dem unwiderstehlichen whatever und unserer reizenden missP mangels freunde, ende gelände ist.

    auf dir liegen also alle hoffnung.
    also bitte zwei blogs benennen die weiterstöckeln müssen.

    😉

    viel spass (hah ich wüsste da jemanden).

  2. arsfendi schreibt:

    Hehe, ich weiß genau an wen Du denkst.;-))

  3. Miss*P schreibt:

    schwarz und gelb. eine schöne kombination *;) und das mondsüchtig ist auch nachvollziehbar.. ein schönes stöckchen *;)

  4. skriptum schreibt:

    Dein Wunsch war mir nicht Befehl, sondern Vergnügen! 😉

  5. Moncho schreibt:

    Erst recht, wenn es von mir in Umlauf gebracht wurde =)
    Dankeschoen

  6. Moncho schreibt:

    Nachtrag: War aber gar nicht ich, habs ja auch nur woandersher bekommen^^

  7. Miss*P schreibt:

    @moncho:
    egal woher. .eine tolle beschäftigungstherapie so unter bloggern ^^ herzlichen Dank auch von mir an Dich *;)

  8. arsfendi schreibt:

    genau. Die Idee ist wirklich klasse.
    Vielleicht greifen ja noch ein paar das Stöckchen auf.
    Es macht einfach Spaß dadurch auch auf andere Blogs zu kommen und zu lesen.

  9. Miss*P schreibt:

    derzeit kann ich mich garnicht sattlesen an all den blogs *;) das mein ich ganz ohne ironie und voller leselust!

  10. skriptum schreibt:

    Ein neues Stöckchen, Thema „bodenlos“, sucht Dich als Fängerin! ;o)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s