Monatsarchiv: Juni 2008

LautLos

Als ich von einer Reise zurückkehrte und meine Wohnung aufschloss, stand auf dem Tisch jener Aschenbecher, den ich auszuleeren versäumt hatte. – So etwas lässt sich nicht nachholen. [Günter Grass] …und irgendwann ziehen wir Bilanz und dann wünsche ich mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebe, Lyrik, Sehnsucht | 2 Kommentare

thunder and lightning

Seit vielen Jahren liebe ich die Schreibe von Paul Coelho. Ich kann mich noch genau daran erinnern, wie Stefan, ein guter Freund, ihn mir vor Jahren immer wieder nahe gebracht hat und was für Diskussionen wir zum Thema „Krieger des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter blog, Gedankensplitter, Liebe, Menschen | Kommentar hinterlassen

VeränderLiches

Gestern ist mir mal wieder bewusst geworden, wie gut es ist, dass die Zeit vieles richtet. Veränderungen sind wir ständig unterworfen egal in welcher Richtung. Menschen begegnen sich, gehen ein Stück gemeinsam wie auch immer. Manchmal kürzer dann auch wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter blog, Gedankensplitter, Menschen | Kommentar hinterlassen

time to change

  “Was bleibt am Ende, wenn der Nebel sich lichtet und das Nichts sich verdichtet, “ fragte ich dich am Ende der Nacht die ich so schlaflos verbracht. “Schau in den Spiegel, darin liegt der Sinn und die Antwort auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter blog, Liebe, Lyrik, Sehnsucht | 1 Kommentar