Viel zu wenig Zeit

Manchmal wünschte ich mein Tag hätte mehr als 16 Stunden, um allem gerecht zu werden.

Irgendwie rast die Zeit und es scheint als würde sie mir zwischen den Fingern wegrennen.

Manches kommt einfach zu kurz, auch wenn Prioritäten gesetzt werden.

Land in Sicht? Nein, ich suche noch den Horizont.

 

Irgendwas ist ja immer.

Der Umzug in 3 Wochen liegt schwer im Magen, so vieles muss dafür noch organisiert werden.

Dank meinem Schwagerherz brauch ich aber nicht noch vorher den LKW-Führerschein zu machen um den gesamten Ballast zu transportieren.

Na ja, der letzte Umzug ist ja auch erst 1 Jahr her und wir sind noch in Übung.;-)

 

Habe ich eigentlich schon mal erwähnt wie sehr ich den Umgang mit Ämtern liebe?

Ok, von Natur aus gehöre ich zu der eher ruhigen Spezies Mensch, aber ab und an schwillt selbst mir die Zornesader an.

Ich hab ja auch gar nicht viel zu tun und kümmere mich am liebsten eher nicht um Finanzangelegenheiten. Aber manchmal kommt man halt  nicht drum herum, vor allem wenn man es mit besonders liebenswürdigen Sachbearbeitern zu tun hat.

Da ich jetzt die Aufforderung für 2 Steuererklärungen bekam und ich es in Rekordzeit von  einer Woche geschafft habe diese verdammten Einträge auf den zig Bögen zu machen, erkläre ich von nun an dieses zu meiner Lieblingsbeschäftigung und meinem neuesten Hobby.

Ich könnte mir durchaus vorstellen, in meinem nächsten Leben Steuerberater zu werden.

(oder lieber nicht!!!)

 

Was ich mir von nun an aber eher verkneifen werde, ist das Telefonieren am Steuer.

OK OK Asche auf mein Haupt.

Ich zahl ja auch voller Reue das Bußgeld und rahme mir den Punkt sorgsam ein.

 

So zwischendurch habe ich mich dann noch auf sehr wichtige Gespräche nächste Woche vorbereitet (Betriebsvereinbarungen sind schon durchaus interessant)

Daneben pflege ich meine Grippe und höre mir die Sorgen und Probleme meiner Kinder an.

Deswegen bitte nicht böse sein, wenn ich momentan so vieles andere einfach vernachlässigen muss.

 

Wie gut nur, dass in der Liebe alles bestens ist

Das Leben ist herrlich, wie könnte es auch sonst anders sein.

Über arsfendi

Ich bin ein seltsames Mädchen... Meine wilden Träume, die ich bis zum Morgen während dem Vollmond hab, werd ich für immer für mich behalten.
Dieser Beitrag wurde unter blog, Gedankensplitter, Liebe, Menschen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Viel zu wenig Zeit

  1. skriptum schreibt:

    Liebste arsfendi, Du lieferst hier selbst das beste Argument, auf jeden Fall den LKW-Führerschein zu machen! Dann kannst Du nämlich am Steuer nicht nur telefonieren, sondern auf dem Lenkrad sogar Kreuzworträtsel lösen ;o)

  2. arsfendi schreibt:

    Ach Du Liebe, wie Recht Du doch hast.;-)
    Da wir Frauen ja bekanntlich multitaskfähig sind, könnte ich während des Telefonierens auch noch eine Zigarette rauchen und den Coffee to go trinken.

    Aber lass mal, das LKW-Fahren überlasse ich lieber den anderen.
    Nach dem gestrigen Umzug würde ich heute gar nicht mehr in das Führerhaus reinkommen;-))))

  3. skriptum schreibt:

    Die Zigarette aber nicht einfach nur rauchen, sondern natürlich auch erst noch selbst drehen. Du weißt doch: Was so eine richtige Frau ist, die fühlt sich bei weniger als fünf Aktivitäten gleichzeitig völlig unterfordert.

    Was hätten wir denn jetzt: LKW fahren, Kreuzworträtsel lösen, telefonieren, Zigarette drehen und rauchen. Bliebe noch eines. Wie wäre es mit einer wohltuenden Pediküre?

    Und falls Dich eine Autobahnstreife anhält und verwarnen will, sagst Du einfach „Frauen können das!“ und fährst weiter. Na, DIE werden Augen machen …

    ;o)

  4. skriptum schreibt:

    Apropos „in das Führerhaus reinkommen“: Hast Du schonmal versucht, mit einem kurzen, recht engen Minirock in einen Jeep zu steigen?

    Nicht?

    Bleib dabei!

    *g

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s