[Leaving] Role on II

Wenn ich eine Rolle gerne spielen würde, wäre es Maggie die Katze.
Ich glaub, da bräuchte ich nicht zu spielen. Keine Maske und kein simulieren.
Alles ist und bleibt wie gehabt.
Ich denke, man darf seinen eigenen Kampfgeist nicht verlieren oder müde dessen werden.
Und ich hab schon oft da oben auf dem Blechdach gestanden, während meine Fußsohlen immer heißer wurden.
Mit der Zeit wird man zum Survivor.
Genau wie Maggie hab ich auch nicht den Charme der Besiegten und so manchen Kampf würde ich jederzeit wieder aufnehmen um ihn zu gewinnen. Sich so lange wie es nur geht da oben zu halten, ohne sich selbst zu wichtig zu nehmen und egal wie es ausgeht.

„Das Leben ist kannibalisch.
Das eine Ich frisst das andere Ich. Immer ist jemand dabei, an einem anderen zu nagen, aus Neid, aus Profitgier, aus Angst.
Wissen Sie, die Vorstellung, in einem Zimmer zu schlafen, wo nicht irgendwo eine
Flasche steht, finde ich ziemlich schrecklich.
Es könnte ja immerhin sein, dass ich nachts aufwache und einen Schluck brauche.”
(Tennessee Williams)

Besonders beeindruckt hat mich auch die Rolle der Sera in Leaving Las Vegas.
Der Film selbst, als eine seltsame Begegnung zweier Menschen, die zwar unterschiedlicher nicht sein können, aber sich dennoch verstehen, fesselt mich auf der einen Seite, so wie er auf der anderen Übelkeit hervorruft.
Ankunft und Abschied…
Ich glaube Sera liebt das erste mal dort wirklich einen Menschen. Wohl deshalb, weil Ben der erste Mann in ihrem Leben ist, der nichts von ihr verlangt.
Er ist einfach nur da, möchte mit ihr seine letzten Tage leben, reden, lachen und lieben.
Für beide zählt die Vergangenheit nicht mehr, sondern nur noch der kurze Moment der Gegenwart.
Für mich ist Sera bewundernswert.
Sie weiß, dass es keinen Sinn macht, seinen Selbstmord auf Raten zu verhindern. Sie entscheidet sich ganz bewusst dafür, den Rest seines Lebens auch zu ihrem gemeinsamen zu machen.

Über arsfendi

Ich bin ein seltsames Mädchen... Meine wilden Träume, die ich bis zum Morgen während dem Vollmond hab, werd ich für immer für mich behalten.
Dieser Beitrag wurde unter 1 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu [Leaving] Role on II

  1. arsfendi schreibt:

    Immer wieder interssant, was man aus meinen Texten herauslesen kann.

  2. Anonym schreibt:

    Machst Du das nicht auch?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s