Fluchtpunkt

.

So ein ruhiges, schattiges Plätzchen unterm Sonnenschirm käme mir heute gerade recht.
Kaffee schwarz und ein paar Takte gute Musik dabei, etwas zum Lachen, und ich wäre fast schon zufrieden.

Über arsfendi

Ich bin ein seltsames Mädchen... Meine wilden Träume, die ich bis zum Morgen während dem Vollmond hab, werd ich für immer für mich behalten.
Dieser Beitrag wurde unter 1 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Fluchtpunkt

  1. arsfendi schreibt:

    Oh, das freut mich aber, Dich hier auf meinem Blog zu lesen.

    Gerade für dieses Projekt wünsche ich Dir von Herzen den Erfolg, den es verdient.
    Ich bin überzeugt davon, dass sich dieser auch so einstellen wird!

    Sonst gehts Dir auch gut?

    Ein Lächeln auch von mir und alles Liebe.

    Danke!

    Sabine

  2. arsfendi schreibt:

    Ich bin mir sicher, der Track überzeugt auch so.
    Überrascht es Dich, wenn ich sage, dass der Sunrise Mix mir am besten gefällt?:-)
    Für mich stehen sie jetzt knapp vor Ave Maria.

    Ich hab übrigens memos am Kühlschrank hängen.;-)

  3. arsfendi schreibt:

    Bist Du wahnsinnig? Ich und singen…
    Da hättest Du Arbeit für die nächsten 10 Jahre, um den Gesang für den Hörer einigermaßen erträglich zu machen, wenn Du nicht eh schon vorher die Krise bekommen hättest. 🙂
    Ich fand mich ja schon gruselig im Radio ganz ohne Gesang.;-))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s