Ich geb den Rest für Dich

Ich war nicht immer ein Vorbild
Ich war nicht immer der Held
Ich war ganz sicher kein Braver
Hab so manchen Menschen verprellt
Ich war oft launisch und fertig
Die Welt war mir scheißegal
Doch ich hab dafür geblutet
Und meinen Preis gezahlt

Vor dir steht im Regen
Was von mir übrig ist
Du kannst es alles haben
Ich geb den Rest für dich
Ich geb den Rest für dich

Ich hab mich im Chaos verlaufen
War oft genug ein Idiot
Manchmal war ich blau
Wie der Ozean
Manchmal sah ich einfach rot

Vor dir steht im Regen
Was von mir übrig ist
Du kannst es alles haben
Ich geb den Rest für dich
Ich geb den Rest für dich

Ich bin alles andere als heilig
Doch ehrlich bin ich schon
Und ich schwör dir ab jetzt
Bleib ich bei dir
Und bin immer da für dich

Vor dir steht im Regen
Was von mir übrig ist
Du kannst es alles haben
Ich geb den Rest für dich
Ich geb den Rest für dich

Über arsfendi

Ich bin ein seltsames Mädchen... Meine wilden Träume, die ich bis zum Morgen während dem Vollmond hab, werd ich für immer für mich behalten.
Dieser Beitrag wurde unter 1 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s