Don’t fear the reaper

Ciao
oder mach es gut,
bis später oder dann
ich bin so müde von
all diesen good byes
seit irgendwann.

Anzukommen war meine Vision
keine Suche nach dem Zwischenstop
viel mehr Begehren
und noch mehr Faszination.
Die Frage nach dem Zuviel,
die stellte sich nicht
alles hatte vielmehr
sein eigenes Gewicht.
In den Stunden zwischen Nacht und Morgen
habe ich die Neutralität verloren.
Bedeutet sie auch Sicherheit
davon entfernt bin ich durch dich so weit.

Dann will ich nur noch laufen, laufen
und laufen
dem eisigen Wind entgegen
der schon immer mir unbarmherzig
ins Gesicht wehte
auf meinen Wegen.
Und ich weiß er wird mir die Gedanken
aus dem Kopf vögeln
mit eingehauchtem Sinn
bis ich wieder eine andere bin.

Don`t fear the reaper,
singt er leise für mich
und dabei denke ich
so voller Liebe an dich.
Der Phönix hat sich schon mal
den Schweif verbrannt
und ich mich in mir selbst verrannt.
Bei dir ist alles ganz anders so
frag mich bitte nie wieso.

Thoughts of tenderness
werden immer bleiben
nur Lilith ließ sich
aus dem Paradies vertreiben.
Denk jetzt nicht,
dachte ich bei deinem letzten Stoß
und rannte dann nur noch
mit Gefühl für dich los.
Und ich laufe und laufe
am laufenden Band
um endlich zu erreichen
mein eigenen Niemalsland.
Wo ich mir male geheime Zeichen
auf den Rücken
um mich selbst damit zu erdrücken.

Ich war so lange müde,
von diesem ganzen Allerlei
was mich nicht berührt hat
und doch gegenwärtig war.
Ich hasste den Stillstand
zwangsweise ausgebremst
und lief dennoch weiter
tief im Bewusstsein
es wird was kommen
das die Sehnsucht stillt.

Über arsfendi

Ich bin ein seltsames Mädchen... Meine wilden Träume, die ich bis zum Morgen während dem Vollmond hab, werd ich für immer für mich behalten.
Dieser Beitrag wurde unter don't fear the reaper, good bye, Müde veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s