Archiv der Kategorie: Lachen

2011 – Glückszeit

Und schon wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Es war ein wundervolles Jahr, das zweite Jahr mit meinem Schatz an meiner Seite und dem Wissen, dass wir alles gemeinsam schaffen, sogar Unwegsamkeiten zusammen umschiffen um Ziele zu erreichen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1, 2011, Dankbarkeit, Für immer an Deiner Seite, Gefühl, Geschenk, Glück, Glücksmomente, Krankenhaus, Lachen, Lava, Leben, Liebe, Magie, mein Herz, Operation, Ruhe | 2 Kommentare

Wut muss raus

Manchmal bin ich wütend. manchmal meine ich, ich könnte platzen. Viel zu oft habe ich Wut einfach geschluckt, dann wenn ich meinte, ich müsse selbst erst einmal an der empfundenen Kränkung etwas rumkauen, um sie ein wenig aufzuweichen. Gleichgültigkeit hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blumen, Lachen, Nacht, Süße, Song, Wut | 5 Kommentare

PerlenSchweiß

Nächtens schweißgebadet ruhelos den Gedankenpegel hochgeschraubt. Ich hab so vieles gehört, von dem ich nichts verstehe. Die Weisheit mit Löffeln nicht gefressen, dafür mir lieber die Ohren verschlossen und mir eigene Bilder gemalt. Alles, was wahrhaft ist, und was ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter apokalyptisch, Divergenz, Hitze, Lachen, Leidenschaft, Lust, Rausch | 3 Kommentare

Ungebremst

“Glaubst du, dass es Nächte gibt, die kürzer sind als andere, weil der größere der beiden Zeiger im Licht des Mondes Amok läuft? Jede Minute quält er sich einen winzigen Schritt zurück, um gleichzeitig im selben Moment 59 Schritte vorwärts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abschied, Alltagswahnsinn, ce'st la vie, Einsicht, Lachen, Lust, Nebel, Nichtigkeit, Rausch, Schwäche, Singularität, Zärtlichkeit | 4 Kommentare

Der schwarze Prinz

Es gibt Dinge, für die es leichter ist Verständnis zu haben, als sie zu begreifen. Und gewisse Dinge muss man auch gar nicht verstehen, sondern sollte sie einfach nur annehmen ohne nach dem Warum zu fragen. Marie war immer schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen, Erinnerungen, Gedankensplitter, Glück, Glut, Lachen, Liebe, Marie, Menschen, Zärtlichkeit | 1 Kommentar

Ich wünsche mir mehr Zeit und Langsamkeit

Ich seh dich gern gehen ich geh hinterher bevor’s deine Spur gab war der Erdboden schwer Du mußt gar nichts machen sei einfach nur da es gibt dich tatsächlich ich sehe dich ja Ich wünsche mir längere Tage ich wünsche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lachen, Langsamkeit, Liebe, Menschen, Sehnsucht | 2 Kommentare

SterneLachen

Es gibt Dinge, für die es leichter ist Verständnis zu haben, als sie zu begreifen. Und gewisse Dinge muss man auch gar nicht verstehen, sondern sollte sie einfach nur anneh­men ohne nach dem Warum zu fragen. Wir waren immer Fünf. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen, Erinnerungen, Freunde, Lachen, Liebe, Persönliches, Sehnsucht, Sterne, Stille | 7 Kommentare