Archiv der Kategorie: Nichts

Getarnt

Irgendwann trafen sie sich unerwartet in einem der vielen unbekannten Kosmosräume wieder. Die Reise bis dorthin war mehr als beschwerlich, tragend eine Last, schwerer als jede Schwerelosigkeit und dennoch vom Inhalt leer. Gebeugt liefen sie durch getrennte unendliche Weiten, sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bedeutungslos, Egalität, ewig gestrig, Gedanken, Gedankensplitter, Neutralität, Nichtigkeit, Nichts, point of no return, Sublimierung, Verrücktes | Kommentar hinterlassen

Am Ende der Zeit

Ende der Zeit, vier Uhr morgens. Schlaflos aus einem bedeutungsschwangeren Schlaf gerissen. Schweiß, der in Rinnsalen als blutbefleckte zu Eis gefrorene Masse an mir runter tropft. Ich schreibe Dir, weil ich wissen will, ob es Dir jetzt besser geht, da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken, Gedankensplitter, Leben, Leidenschaft, Märchen, menschlich, Nichts, Singularität, Vergessen, Vergessenheit, Wahnsinn | 4 Kommentare

Manchmal

Manchmal wünschte ich, ich hätte mehr Zeit, als nur dieses eine verdammte Leben. Land in Sicht? Nein, ich suche noch den Horizont […] Derweil häufe ich zwischen den Stunden den Sand zu einem Berg, streiche mein Bettlaken glatt, lackier die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nichts | Kommentar hinterlassen