Archiv der Kategorie: Sterne

Sonne, Mond und Sterne, Lavastrom und Finsternis

Die ambivalente Vorahnungsakquisition der 5 Freunde jenseits der abgefeierten Akquisitionsvergessenheit bewegte mal wieder den mediengeilen Tüchtigkeitsboom innerhalb der ehrenwerten Gesellschaft. Das emphatische Produktionsparadigma um die prominente Entpolitisierungszustimmung gehörte zu dem gelassenen Hürdenzwischengrün des gelben Sonnensystems auf Kollisionskurs mit dem lavaausstoßenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagswahnsinn, Fisch, fliegen, Freunde, Gedankensplitter, Glut, Lava, Mond, Nachsicht, Nacht, Nichtigkeit, Phrasen, Sarkasmus, Steine, Sterne | 31 Kommentare

SterneLachen

Es gibt Dinge, für die es leichter ist Verständnis zu haben, als sie zu begreifen. Und gewisse Dinge muss man auch gar nicht verstehen, sondern sollte sie einfach nur anneh­men ohne nach dem Warum zu fragen. Wir waren immer Fünf. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen, Erinnerungen, Freunde, Lachen, Liebe, Persönliches, Sehnsucht, Sterne, Stille | 7 Kommentare