Archiv der Kategorie: Wahrnehmung

Früher, ja früher

Mehr Schein als Sein… Verbittert schaute sie wie immer morgens in den Spiegel, der ihr unbarmherzig die Wahrheit ins Gesicht schrie, wenn sie es auch nicht hörte oder nicht hören wollte. Nur in diesem konnte sie zwar die Wahrheit, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Überleben, der Blick in den Spiegel, gescheiterte Existenz, Luftblasen, Mitleid, Schein, Wahrnehmung | 8 Kommentare

Fließendes

“Wie ich dich sehe? So richtig habe ich dich nie gekannt, dafür warst du immer zu weit weg. Aber du bist eine Frau, die das Unglücklichsein braucht wie die Luft zum Atmen. Damit versuchst du dir selbst deine Bedeutungsbehaftung zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einsicht, Gedankensplitter, Leben, Süßes, Wahrnehmung | Kommentar hinterlassen